Beim Adventsmarkt der Tierfreunde

Heute habe ich auch den Adventsmarkt des Tierschutzvereins Delitzsch besucht. Die Mitglieder des Vereins haben in den vergangenen 12 Monaten Großartiges geleistet: Nachdem sie den wichtigen Auftrag der Stadt Delitzsch im letzten Jahr verloren hatten, haben sie nicht den Kopf in den Sand gesteckt. Stattdessen haben sie die Ärmel hoch gekrempelt und das Tierheim auf Vordermann gebracht. Und sie haben insgesamt rund 25.000 Euro an Spendengeldern gesammelt. Auch ich habe gern gespendet. Außerdem habe ich eine Spendensammlung im Sommer beim ebrosia-Weinfest organisiert. Die Tierfreunde haben als Dankeschön diesen Spenderbaum gestaltet. Dafür bedanke ich mich bei allen Vereinsmitgliedern. Ihr seid SUPER und ich halte Euch die Daumen, dass es mit dem Vertrag mit der Stadt wieder klappt.